Ψ Die Informatikseite

Menü

Bachelor in Informatik

Informatik ist die Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung, Speicherung sowie Übermittlung von Informationen mittels Computern.

Beginnt das Studentenleben, ist für einen jungen Erwachsenen die Zeit gekommen, endlich von zuhause auszuziehen und in einer Studentenstadt auf den eigenen Füßen zu stehen. Dies ist jedoch keineswegs einfach. Deshalb existieren diverse Ratgeber, die hier Hilfe bieten. Der Umzug in eine fremde Stadt als Student ist nämlich ein ganz besonderer. Nicht nur das eigene Leben muss organisiert werden, sondern zusätzlich will auch das Studium angepackt werden. Schon allein die Studienwahl ist schwer, da sich doch durch das Fach die Weichen des Berufslebens stellen. Aber auch das Leben in der Studentenstadt will organisiert sein, wie eine neue Wohnung finden. Dort steht man vor der Entscheidung, in eine WG zu ziehen oder doch lieber allein und ungestört zu leben. Plötzlich müssen viele Dinge selbst organisiert werden, die vorher zu Hause selbstverständlich waren, wie Internet, Telefon oder Computer oder auch nur das Einkaufen von Lebensmitteln. Dazu kommt noch das Einleben in die neue Studentenstadt, wo man neue Freunde treffen kann, und das Einleben in den neuen Studiengang. Wo finde ich überhaupt was? Wo treffe ich Gleichgesinnte? Wie orientiere ich mich an der Uni?

Im Studium der Informatik erlernen die Studenten die Grundlagen der praktischen, theoretischen und technischen Informatik und die dafür benötigte Mathematik. Mittlerweile ist Informatik ein sehr beliebter Studiengang, was sicherlich zum Teil mit den guten Karriereaussichten zusammenhängt. Da die Digitalisierung aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche stetig zunimmt, werden immer mehr Informatiker benötigt. Ein solches Studium kann auf unterschiedlichen Wegen absolviert werden, beispielsweise an einer Universität, technischen Universität oder auch als Fernstudium. Außerdem kann man in Baden-Württemberg einen akademischen Grad an dualen Hochschulen erhalten.

Aber nicht nur Informatiker werden in gesteigertem Maß auf de Arbeitsmarkt benötigt. Auch die Elektrotechnik wächst im Zuge der Digitalisierung weiter und so kann es für Angestellte in der Elektronik Branche lukrativ sein ein Fernstudium Bachelor Elektrotechnik zu absolvieren um mindestens den eigenen Arbeitsplatz zu sichern, da auch in der Elektrotechnik die Entwicklung weiter voranschreitet und immer neueres Know How notwendig ist um die neueste Technik zu Verstehen und zu Bedienen.

Diese Seite ist vorranging für Informatiker gedacht. Allgemeine Bereiche vor allen Dingen aus dem Bachelorbereich sind jedoch beispielsweise auch für ein Elektrotechnikstudium relevant.

Im Folgenden findet man Bereiche des Informatikstudiums und zahlreiche hilfreiche Informationen zu verschiedensten Themen des Studiengangs: